Star Wars Fans Hannover "The Northern Outpost" e.V.
Skip

Vorstellung: Tabletop Zubehör SW Armada

Published: Category:AllgemeinWritten by: Robert B.

Hallo zusammen,
einige von euch kennen vlt das Tabletopspiel: Star Wars Armada?! Wer es nicht kennt, dem erklären wir es kurz:
SW Armada ist ein Tabletop Strategiespiel bei dem gegnerischen Flotten gegeneinander kämpfen. Hierbei werden Raumkämpfe zwischen Großkampfschiffen ausgetragen, unterstüzt von Jägern und Bombern. Mehrere unserer MItglieder haben sich im Laufe der Zeit das Spiel und seine Erweiterungen zugelegt. An Fraktionen gibt es: das Imperium, die Rebellenallianz, diee Republik und die Seperatisten. Verschiedne Aufwertungskarten erlauben es den Schiffen ihre Grundausstatung und Fähigkeiten zu erweitern.

SW Armada Zubehör, Bildquelle: Robert

Gespielt wird mit min. 2 Personen / Flotten, spielt man Kampagnen können auch mehr Personen / Flotten. Neben Regionalen Fangruppen gibt es auch Internationale Meisterschaften, natürlich spielen viele aber auch einfach zum Spaß untereinander. Nun aber zum Thema: Zubehör für SW Armada.Stationen, Hinderinsse wie Asteroiden, Trümmer, Minen, Raumstationen, Staubwolken, Purgels sind beim Spiel (und seinen Erweiterungen) als klassicher Pappmarker beigelegt. Das mag nun für viele reichen, aber nicht für alle, einige finden halt ein 3D Terrain / Hindernis einach schöner für das Spielempfinden.

SW Armada Zubehör, Bildquelle: Robert
Raumstation, Bildquelle: Robert

So kam es dann das man z.B. Asteroiden aus Lavasteinen vom Baumarkt gebastelt hat, inkl einer Basisplatte aus Plexiglas oder Acryl, oder Trümmer aus alten Schiffen die man hatte, oder 3D Modelle die man sich runterladen kann. Oder man schaut in der „Star Wars Armada Fans Deutschland“ oder beim „moseisleyraumhafen“ und fragt dort das ein oder andere Mitglied, ob es seine Klasse 3D Modelle zum Kauf anbietet (beides natürlich auch für Fragen). So bekommt man dann eine geniale Raumstation, große Purgils (die kleinen sind von Shapeways), klasse Staubwolken oder eben die Minen.

Asteroiden und Trümmer, Bildquelle: Robert
Purgils, Bildquelle: Robert


Natürlich alles im Rohzustand, sodass man sich dann ein eigenes Farbkonzept überlegen kann. Wer keine Geduld zum bemalen hat, dem kann und wird auch innerhalb des Vereins geholfen. 🙂 Mit bemalten Modellen von Hindernissen macht es einfach mehr Spaß den Raumkampf zu bestreiten.

SW Armada, kleines Spiel; Bildquelle: Robert

Wenn ihr noch weitere Infos zum Spiel sucht oder einfach nur Infos sucht… schaut am besten hier mal nach:
Asmodee Deutschland – Star Wars Armada
Star Wars Armada Fans Deutschland (Facebook)
Moseisleyraumhafen – Flottenbasierte Raumgefechte
Admiral Darht Veggie

Das wars dann erstmal dazu 🙂

Likes: 0
Facebook Twitter